E-mail-Adresse anzeigen Telefonnummer anzeigen Link zur facebook-Seite Link zur Instagramm-Seite
post@co-mensch.de
030 22500-0
Facebook
Instagram
 

MZEB Berlin-Süd

Im Medizinischen Behandlungszentrum für Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schweren Mehrfachbehinderungen (MZEB) erhalten Erwachsene, die wegen Art, Schwere oder Komplexität ihrer Behinderung auf die ambulante Behandlung in dieser besonderen Einrichtung angewiesen sind, eine bedarfsgerechte medizinische Versorgung.

Das multiprofessionelle Team des MZEB (Ärzte unterschiedlicher Fachrichtung, Psychologen, spezialisierte Pflege sowie Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie) bietet als ambulantes Versorgungsangebot speziell auf die Bedürfnisse erwachsener Menschen mit Behinderungen abgestimmte Gesundheitsleistungen. Dabei berücksichtigt die spezifische Diagnostik und Therapie des MZEB den Menschen in seiner Ganzheit.

Mit der Erstellung eines Behandlungsplans inklusive Diagnosen und Therapieempfehlungen wird ein Rahmen geschaffen, in dem der Mensch eine umfassende und in die bestehenden Systeme integrierte Behandlung erfährt. Die besondere Leistung des MZEB liegt darin, die Organisation aller erforderlichen Leistungen sicherzustellen.

Leistungen des MZEB

  • Ganzheitliche Erfassung und Bewertung des Gesundheitszustands im Sinne eines Assessments
  • Durchführung von spezifischer ärztlicher Diagnostik und Therapie
  • Psychologische, physio- und ergotherapeutische, logopädische, sozialtherapeutische Leistungen
  • Im Sinne einer Lotsenfunktion organisiert und koordiniert das MZEB die weitergehende Diagnostik, die nicht selbst erbracht werden kann
  • Um Doppeluntersuchungen bzw. Doppelversorgungen zu vermeiden, werden in Fällen, in denen zuvor eine Diagnostik und Behandlung in einem SPZ oder anderen medizinischen Einrichtungen vorgenommen wurde, die dort gewonnenen Erkenntnisse im Assessment berücksichtigt
    Ebenso werden umfassend alle vorhandenen Vorbefunde gesammelt, bewertet und berücksichtigt
  • Während der gesamten Behandlungsdauer hält das MZEB den Kontakt mit den überweisenden Ärztinnen und Ärzten aufrecht
  • Abschließend wird der Behandlungsplan mit Therapieempfehlungen für weiterbehandelnde Ärztinnen und Ärzte erstellt
  • Auf Wunsch und bei Bedarf ist eine längerfristige Folgebehandlung möglich

Zugangskriterien für eine Behandlung

Patientinnen und Patienten benötigen eine Überweisung durch einen behandelnden Hausarzt oder Facharzt. Im MZEB können Menschen behandelt werden, bei denen die folgenden Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind:

Vorliegen einer geistigen Behinderung oder Vorliegen eines Schwerbehindertenausweises mit einem Grad der Behinderung von ≥ 70% mit mindestens einem der Merkzeichen:

G Gehbehinderung
aG außergewöhnliche Gehbehinderung
H Hilflosigkeit
Bl Blindheit
TBl Taubblindheit

 

Team

Unser Standort

  

MZEB Berlin-Süd der Cooperative Mensch eG
Ärztliche Leitung: Erik Boehlke
Facharzt für Neurologie    und Psychiatrie
Prettauer Pfad 33b
12207 Berlin

Kontakt und Anmeldung:
Telefon: (030) 344 090-700
Fax: (030) 344 090-709
E-Mail: mzeb(at)co-mensch.de

Öffnungszeiten: 
Montag 8-16 Uhr
Dienstag u. Mittwoch 8-14:30 Uhr
Donnerstag 8-16 Uhr
Freitag 8-14 Uhr